Zelck-Zeitung.jpg Foto: A. Zelck / DRKS
MeldungenMeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse
  3. Meldungen

Meldungen

Bestandene Flächenprüfung in Günzburg

Am Samstag der 16.10.21 traten 5 Mitglieder der BRK Rettungshundestaffel Oberallgäu in Günzburg zu Flächenprüfung an. Weiterlesen

Starke Spürnasen!

Zwei unserer Personenspürhundeteams durften am vergangen Samstag zusammen mit den Kollegen der Rettungshundestaffel der DLRG Kaufbeuren/Ostallgäu ein Einsatzreales Training abhalten. Weiterlesen

Trainingswoche Wolpertinger 2018 – 20. Jähriges Jubiläum

Wieder eine Woche Trainingslager (vom 28.07. bis 05.08.2018) in der Zollhundeschule in Neuendettelsau liegt hinter 7 Oberallgäuer Hundeführern. Weiterlesen

Glückwünsche zum bestandenen Eignungstest

Der erste Schritt in die große Welt der Rettungshundearbeit ist der s.g. Eignungstest, welcher nach der einheitlichen Prüfungsordnung GemPPO gemäß DIN 13050 für jeden Rettungshund Voraussetzung ist, eine richtige Prüfung jeglicher Fachrichtung (Fläche, Trümmer, Mantrailing, Wasserortung) zu absolvieren. Weiterlesen

Großunfallsymposium 2018 auf dem Truppenübungsplatz Bodelsberg

Terror und Amok schienen für Einsatzkräfte in Bayern noch lange in weiter Ferne, doch Einsätze in Würzburg, München und Ansbach haben gezeigt, wie schnell derart lebensbedrohliche Einsätze Realität werden können. Weiterlesen

Flächen- und Trümmerprüfung nach GemPPO in Miesbach und Günzburg

Alle zwei Jahre muss ein jedes Rettungshundeteam eine Prüfung ablegen, um so die Einsatzfähigkeit von Mensch und Hund zu beweisen (so ähnlich wie beim TÜV). Weiterlesen

Geprüfter Personenspürhund bei der BRK Rettungshundestaffel Oberallgäu

Wir dürfen heute (18.03.2018) mit großer Freude und Stolz unserer Yvonne mit ihrem Bayerischen Gebirgsschweißhund Ben zur bestandenen Rettungshundeprüfung zum so genannten Personenspürhund (auch als Mantrailer bekannt) gratulieren. Weiterlesen