Slider_Ausbildung.jpg
In AusbildungIn Ausbildung

Sie befinden sich hier:

  1. Über uns
  2. Einsatzteams
  3. In Ausbildung

Unserer Teams in Ausbildung

Unsere Teams in Ausbildung:

Das Ziel ist klar: Am Ende der zwei- bis dreijährigen Ausbildung sollen Hund und Hundeführer ein einsatzfähiges, also geprüftes Team bilden, um vermisste oder verschüttete Personen zu finden und Verletzten zu helfen. In der Ausbildung lernen Mensch und Hund gemeinsam, wobei in erster Linie der Hundeführer ausgebildet wird. Der Hund reagiert gemäß seiner Natur und lernt gemeinsam mit seinem Hundeführer dieses natürliche Verhalten auf unsere gewünschten Ziele anzuwenden. Der Hundeführer dagegen muss sich in vielen verschieden Teilgebieten (z.B. Erste-Hilfe an Mensch und Hund, GPS und Orientierung oder Kynologie) fortbilden. Für weitere Informationen zu Ausbildung siehe "Ausbildung und Prüfung".

Arno Bletzinger

mit Hund Baldur (BGS)

Marianne Rölz

mit Hund Mocca (BGS)

Patricia Gessenharter

mit mit Hund Coffy (Labrador-Retriever)

Bernadette Grammetbauer

mit Hund Mia (Golden Retriever)

Karl Heinz Tauscher

mit Hund Lea (Riesenschnauzer)

Mark Hofmann

mit Hund Balu (DSH)

Dietlinde Jörg

mit Hund Cleo (Malinois)

Sonja Bingger

mit Hund Xare (Malinois Mischling)

Norbert Oppold

mit Hund Jimmy (DSH)

Soffie Küchle

mit Hund Pablo (Labrador Retriever)

Markus Schneider

mit Hund Nuka (Duck-Tolling Retriever)